SOS-GUINEA


COVID-19-GUINEA DIASPORA IN DEUTSCHLAND/ 05.2020


COVID-19 PANDEMIE/ WELWEITE STATISTIKEN:

https://www.worldometers.info/coronavirus/?utm_campaign=instagramcoach1?

 

COVID-19 PANDEMIE/ GUINEA STATISTIKEN:

https://www.worldometers.info/coronavirus/country/guinea/


SPENDENAUFRUF/ COVID-19 Pandemie in GUINEA

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

als Teil der guineischen Diaspora in Deutschland wollen wir die Bekämpfung der Pandemie COVID-19 in Guinea unterstützen.

 

Im Vergleich zu den europäischen Ländern sind die Fallzahlen zwar niedriger (auf Papier: 2863 Fälle und 18 Todesfälle), jedoch ist die Dunkelziffer, aufgrund des Mangels an verfügbaren Corona-Tests u.a., weitaus höher. Dazu kommt, dass dem guineischen Gesundheitssystem essenzielle Ressourcen fehlen. Das macht eine zuverlässige Behandlung der Patienten unmöglich. Aktuell gäbe es ein einziges funktionierendes Beatmungsgerät, als Beispiel um die prekäre Situation darzustellen.

 

Bereits vor der Pandemie litten die Menschen unter Armut und Hunger. Sie sind darauf angewiesen täglich ihren Lebensunterhalt zu verdienen, somit führt die ausgehängte Ausgangsbeschränkung zu lebensbedrohlichen Situationen und gravierenden Notlagen für viele Menschen und Familien.

 

Um dramatische Folgen durch Corona zu verhindern, muss so schnell wie möglich die exponentielle Verbreitung der Pandemie gestoppt werden!

 

Neben der Sensibilisierungsaufgabe und der Empfehlung die Ausgangsperre konsequent umzusetzen ist die Vorsorge die einzige effiziente Möglichkeit, die Pandemie einzudämmen.

 

Um unseren Beitrag zu leisten wollen wir ca. 500 Haushalte in der Gemeinde von RATOMA und MATOTO in der Hauptstadt CONAKRY mit Gesichtsmasken, Hygiene-Kits und Nahrungsmitteln versorgen.

 

Pro 100 Gesichtsmasken

60,00 €

Pro Hygiene-Kit

(bestehend aus 4 X Seife + 1 L Javelwasser + 5 L Wassereimer)

 

5,00 €

Nahrungsmittel für 14 Tage für eine Familie

(bestehend aus 2 Eltern + 4 Kinder)

 

40,00 €

 

Wir hoffen, dass Sie uns bei diesem SPENDENAUFRUF unterstützen können. Ihre Hilfe ist eine gute Tat für das Leben vieler und ein Zeichen der Solidarität.

 

Kontakt & Bankverbindung:

CGA-e.V. (Rat von Guineern in Deutschland/ Conseil des Guinéens d’Allemagne)

BANK: Kreissparkasse in Köln

SPENDENKONTO-Nr.: DE92 3705 0299 0000 6681 54

BIC: COKSDE33XXX

 

Oder über diesen Link von GoFundMe: https://www.gofundme.com/f/sos-covid19-allemagneguinee?utm_source=whatsapp-visit&utm_medium=chat&utm_campaign=p_cp+share-sheet

 

Mit freundlichen Grüßen

_____________________________

Vorstandsvorsitzender

M. Masaran Diémory Kouyaté

Conseil des Guinéens d’Allemagne-e.V.

 

_____________________________

Vorstandsvorsitzender

M. BARRY

Fédération des Associations Guinéennes de Berlin

 

_____________________________

Vertreter des Vorsitzenden FAG-NRW-e.V.

M. Alhassane DIALLO

Fédération des Associations Guinéennes du NRW/FAG-NRW-e.V.

 

_____________________________

Vorstandsvorsitzender

M. Lamine CONTÉ

Association Soleil de Guinée de Saarbrücken